Hartholz­briketts von hardbriks®

Was gibt es Schöneres als in der kalten Jahres­zeit gemütlich vor dem Kamin­ofen zu sitzen und den flackernden Flammen zuzusehen. Dieses Vergnügen kann auch Nach­teile mit sich führen, wie z.B. Holz hacken, Holz stapeln, Kamin von großen Asche­mengen säubern, Asche entsorgen usw.

Das Muss nicht sein: Mit Hartholz­briketts haben Sie viel weniger Arbeit und Schmutz.

Unsere hoch­wertigen hardbriks® bieten große Vorteile

  • DIN-geprüfte Qualität.
  • Natur­produkte aus nach­wachsenden Roh­stoffen ohne fremde Zusätze. Sie ent­stehen bei der Massiv­parkett­herstellung.
  • Nach­haltiges Produkt, da nur Laubholz verwendet wird.
  • Einfachste Hand­habung und hervor­ragende Flammen­bildung mit gleich­mäßigem Abbrand und eine konstante Wärme­abgabe.
  • Schmutz­freie Lagerung durch saubere Verpackung. Durch die geringe Holzfeuchte verschonen Sie Ihre Wohnung vor Spinnen, Insekten, Holz­würmern und anderen Schädlingen.
  • Maximaler Heiz­wert bei minimalem Lagerplatz­bedarf.
  • Minimale Ruß­bildung und sehr geringer Asche­anfall.
  • Ihr Kaminofen wird geschont.
  • Ideal auch zum Grillen wegen ihrer besonderen Reinheit.

Die Hart­holz­briketts werden aus­schließlich unter Druck gepresst und beim Ver­brennen um 50% größer. Die Heizkraft ist 3 bis 4 mal so hoch als bei Brennholz, also 1 Brikett entspricht ca. 3 bis 4 Holz­scheiten derselben Größe.

Die Hart­holz­briketts enthalten nur noch ca. 9 % Holz­feuchte. Sie sollten daher unbedingt trocken gelagert werden, da sie sonst Feuchtig­keit aufnehmen. Als Vergleich: Normales zwei Jahre abge­lagertes Brennholz hat immer noch eine Holz­feuchte von ca. 20-25%.

Weitere Infor­mationen

Weitere Infos sowie Vergleiche der verschie­denen Heiz­werte entnehmen Sie unserem folgenden Flyer.

Flyer herunterladen

hardbriks® anfragen

Sie haben Interesse an unseren Hart­holz­briketts?

Jetzt anfragen