24h Notruf-Hotline

+49 6534 - 94780

Ruppenthal Entsorgung

Industriestraße 19
54486 Mülheim an der Mosel
Telefon: +49 6534 - 94780
E-Mail senden

1953

Gründung des Unternehmens

1953-Opa-Hans-Historie Gründung unseres Unternehmens als Fuhrunternehmen für Klärgruben durch Hans Ruppenthal in Brauneberg an der Mosel.
1960

6 Mitarbeiter

1953-Opa-Hans-HistorieBis 1960 zählt unser Unternehmen bereits 6 Mitarbeiter.
1962

Erste Tätigkeiten im Bereich der Kanalreinigung

1953-Opa-Hans-Historie Mit der Anschaffung des ersten Kanalspülfahrzeuges mit Wasserhochdrucktechnik, erweiterte sich unser Unternehmen sehr früh um ein wichtiges Tätigkeitsfeld.
1974

Errichtung der ersten Separierungsanlage für Ölschlämme

Sie war der Vorläufer der heutigen Anlage in Brauneberg. Passend dazu wurde schon 1971 der erste GGVS-Tankwagen für „gefährliche Güter" in unserem Fuhrpark eingesetzt.
1980

Exklusivliefervertrag

Exklusivliefervertrag für organisch verwertbare Abfälle in einer Biogasverwertung.
1987

Übernahme des Unternehmens durch Werner Ruppenthal, Dipl.-Ing. für Umweltschutz

1953-Opa-Hans-Historie Er ist der heutige Inhaber des Unternehmens. Bis dato gibt es 16 Mitarbeiter und 7 selbstfahrende Einheiten im Maschinenpark.
1988

Erster Betrieb mit Kanal TV-Untersuchung

Erstes Fahrzeug für Kanal-TV-Inspektion. Als erster Betrieb der Region mit Kanal-TV-Untersuchung waren wir unserer Zeit voraus und haben bis heute über 20 Jahre Erfahrung in dieser Branche.
1990

Umzug in die neue Betriebsstätte

1953-Opa-Hans-HistorieAm neuen Standort entsteht die Zentrale des Unternehmens mit Bürotrakt auf zwei Gebäudeebenen. Willkommen im Gewerbegebiet in Mülheim an der Mosel.
1992

Modernisierung des Fuhrparks

Das erste Kanalspülfahrzeug mit Wasser­aufbereitungs­technologie steht in unserem Fuhrpark bereit. Ein weiteres Kanal-TV-Inspektions­fahrzeug vergrößert unsere Flotte.
1993/1994

Gründung Tochterunternehmen

1953-Opa-Hans-HistorieAls erstes Tochterunternehmen der Firma Hans Ruppenthal wurde die Ruppenthal-Sonderabfall GmbH gegründet. Für die Entsorgung von Sonderabfällen aus Industrie und Haushalten arbeiten wir heute mit einem Kooperationspartner zusammen.
2004

Umwandlung der Hans Ruppenthal e.K. in eine GmbH & Co. KG

Am Standort Brauneberg entsteht eine leistungsfähige chemisch-physikalische Öltrennanlage. Die leer stehende Halle dient als Aufstellort für die Anlage am Standort Brauneberg.
2006

UMWELTSCHUTZ wird groß geschrieben

Unser Betrieb wächst parallel mit den steigenden Ansprüchen an den Umweltschutz und die Entsorgung. Gleichzeitig sichern und erhalten wir die Qualität unserer Arbeit, indem wir Fortbildungen unserer Mitarbeiter fördern, Zertifizierungen unseres Betriebes ständig aktuell halten und Mitgliedschaften in Fach- und Entsorger-Verbänden pflegen...
2016

50 Mitarbeiter, 40 Maschinen / Fahrzeuge und eine Vielzahl zufriedener Kunden!

Film Ruppenthal Bis heute zählt unser Unternehmen ca. 50 Mitarbeiter und 40 Maschinen und Fahrzeuge. Wir sind Ihr Partner für Reinigung in Industrie- und Haushaltsmaßstab. Umweltschutz und Effizienz heißen bei uns: ökologisch und ökonomisch handeln. Unser Service passt sich Ihren Anforderungen an!